Löwenbrücke

Stiftung Löwenbrücke Braunschweig

Soziale Verantwortung aus der Region für die Region und darüber hinaus!

Die Stiftung

Löwenbrücke Braunschweig ist eine rechtsfähige, gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Braunschweig.

2021 wurde die gemeinnützige Stiftung Löwenbrücke Braunschweig von der Stifterin Hildegard Eckhardt gegründet. Hildegard Eckhardt engagiert sich als erfolgreiche Unternehmerin regional und überregional. „Mit dem Anliegen, eine Stiftung ins Leben zu rufen, wird ein langgehegter Wunsch wahr, Menschen etwas von dem zurückzugeben, was mir die Gesellschaft ermöglicht hat…“

Stiftungen sind zudem eine wichtige Säule und Ergänzung zum staatlichen Engagement. „Wir möchten unseren Beitrag im Rahmen unserer Stiftungsziele dazu leisten“, so die Stifterin Hildegard Eckhardt.

Hildegard Eckhardt

Stifterin

Hildegard Eckhardt, geboren in Fellbach, hat ihren Lebensmittelpunkt seit über 30 Jahren in der Region Braunschweig.

Hier hat sie vor ca. 25 Jahren als Unternehmerin in der Informationstechnologie ihren beruflichen Werdegang gestartet und von der Pike auf Unternehmertum gelebt. Wichtig war ihr, Unternehmen und Mitarbeiter*innen in einem ganzheitlichen Kontext zu betrachten und zu führen. Mehrfach wurde ihre Firma mit Preisen ausgezeichnet.

Vor allem das Thema Beruf und Familie lag ihr von Anfang an am Herzen. Frau Eckhardt hat schon sehr früh die Weichen für eine Unternehmensnachfolge gestellt. Über viele Jahre wurden Führungskräfte weitergebildet und systematisch auf diese Aufgabe vorbereitet. Es sollte für das erfolgreiche Unternehmen eine perfekte Nachfolgeregelung geben, um Mitarbeitern und Kunden Kontinuität zu gewährleisten. Mit diesem Schritt verbunden war der Wunsch, etwas von dem zurückzugeben, was in diesen prosperierenden Jahren mit Fleiß, aber auch mit einem glücklichen Händchen, erarbeitet wurde.

Die Stiftung Löwenbrücke Braunschweig soll als Rahmen dienen, soziales Engagement und Technik zusammenzuführen, Menschen mit körperlichen Herausforderungen zu fördern und ihnen Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen.

Ingo Volker Rembitzki

Gründungsvorstand

Ingo Rembitzki wurde 1972 in Braunschweig geboren und ist dort als Geschäftsführer der Physio X Clinics GmbH tätig. Er war viele Jahre international als Director Clinical Research & Medical Affairs bei den Weltmarktführern der medizin-orthopädietechnischen Industrie tätig und ist als Experte für therapeutisch-klinische wie auch biomechanische Fragestellungen in der Orthopädietechnik gefragt.

Ingo Rembitzki ist Fachphysiotherapeut für orthopädische und muskuloskelettale Therapien, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender des Clinical Excellence Circle e.V., einem interdisziplinären Spezialisten-Netzwerk für innovative Medizintechnik und freier Mitarbeiter mit Lehrtätigkeit am Institut für Biomechanik und Orthopädie/Klinische Biomechanik an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Ingo Rembitzki lebt in Braunschweig, hat zwei Kinder, engagiert sich in diversen Fachverbänden und ist Namensgeber und Gründungsvorstand der Stiftung Löwenbrücke Braunschweig.

Dr. Steffen Helbing

Gründungsvorstand

Steffen Helbing wurde 1973 in Braunschweig geboren und ist dort als Rechtsanwalt und Notar tätig. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Recht, vor allem in der Strukturierung und Umsetzung komplexer Projekte.

Steffen Helbing ist Zertifizierter Stiftungsberater (DSA), Fachanwalt für Steuerrecht. Er hat einen LL.M in Steuerwissenschaften der Universität Osnabrück sowie einen MBA der Universität Münster.

Steffen Helbing lebt in Braunschweig, hat drei Kinder und zwei Enkelkinder. Er engagiert sich bei verschiedenen Stiftungen.

Spenden

Sie möchten uns und unsere Projekte unterstützen?

Jetzt Spenden

Antrag

Sie möchten einen Antrag auf Projektförderung stellen?

Antrag stellen